Keukenhof 25.04.2020

Tagestour nach Holland

Reise nach Keukenhof - 75 €

Der schönste Frühlingspark der Welt Im 15. Jahrhundert war das Gebiet, in dem sich der Keukenhof befindet, noch unberührte Natur und Eigentum von Jakobäa von Bayern. Das Landgut wurde von ihr dafür genutzt, Kräuter für die Schlossküche anzubauen. Daher der Name Keukenhof (Küchengarten).

1857 erstellte der Landschaftsarchitekt Jan David Zocher senior zusammen mit seinem Sohn Louis Paul den Gartenplan für das Schloss Keukenhof (erbaut 1642). Der englische Landschaftsgarten, den er damals schuf, bildet noch heute die Grundlage des Parks.

Auf Anregung einer Gruppe von Blumenzwiebelzüchtern hin wurde der Keukenhof 1949 als Frühlingsblumenschau eingerichtet, um ihnen Gelegenheit zu geben, ihre Pflanzen vorzustellen.

Ab 1959 war der Park auch der Öffentlichkeit zugänglich. 2004 begann die Gartengestalterin Jacqueline van der Kloet damit, so genannte Konfetti-Pflanzungen zu benutzen, um damit die vorher genutzten symmetrischen Pflanzmuster zu durchbrechen. Nun bietet Keukenhof nicht nur eine schöne Kulisse für die 7 Millionen Frühlingsblumen, sondern eignet sich auch ausgezeichnet für Statuen und andere Kunstobjekte, die dem Park eine extra Dimension verleihen. Die Kombination des blühenden Parks mit der Kunst ist überraschend.

Im Preis enthalten

  • Hin- und Rückfahrt
  • Eintrittpreis
Reisedauer: 25.04.2020; 05:30 - 22:00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Detmold, Bahnhofstr. 8, 32756 Detmold

Nutzen Sie die folgende Bankverbindung:

Betrag: 75 €
Empfänger: Nah und Fern - Reisen
IBAN: DE82476501301010132221
BIC: WELADE3LXXX
Verwendungszweck: Keukenhof + Teilnehmer (in)

Ihre Anfrage